EINGRIFF_MEHRERE_LOK-9 Lokale Prozedurentabelle der Funktion EINGRIFF_MEHRERE_LOK


Code Begleittext
78.49.64 Dorsal und ventral kombiniert instrumentierte Korrekturspondylodese (z.B. bei Skoliose), primärstabil, 3 bis 6 Segmente
78.49.65 Dorsal und ventral kombiniert instrumentierte Korrekturspondylodese (z.B. bei Skoliose), primärstabil, 7 bis 10 Segmente
78.49.66 Dorsal und ventral kombiniert instrumentierte Korrekturspondylodese (z.B. bei Skoliose), primärstabil, 11 oder mehr Segmente
78.49.69 Dorsal und ventral kombiniert instrumentierte Korrekturspondylodese (z.B. bei Skoliose), sonstige
78.49.71 Komplexe Rekonstruktion der Wirbelsäule (z.B. bei Skoliose) durch subkutane Harrington-Instrumentation
78.49.72 Komplexe Rekonstruktion der Wirbelsäule (z.B. Skoliose) mittels Implantation von growing rods
78.49.79 Komplexe Rekonstruktion der Wirbelsäule, sonstige
78.50.31 Osteosynthese durch Schrauben an der Wirbelsäule
78.50.32 Osteosynthese durch Drahtcerclage an der Wirbelsäule
78.50.33 Osteosynthese durch Klammersystem an der Wirbelsäule
78.50.34 Osteosynthese durch Hakenplatten an der Wirbelsäule
78.50.35 Osteosynthese durch Schrauben-Stabsystem an der Wirbelsäule
78.50.36 Osteosynthese durch ventrales Schrauben-Plattensystem an der Wirbelsäule
78.50.37 Osteosynthese durch dorsales Schrauben-Plattensystem an der Wirbelsäule
78.50.39 Osteosyntheseverfahren an der Wirbelsäule, sonstige
78.59.20 Revision von Osteosynthesematerial ohne Materialersatz an der Wirbelsäule
78.69.61 Entfernung von Osteosynthesematerial an Wirbelsäule
78.69.65 Knochenimplantatentfernung an anderen näher bezeichneten Knochen, ausser Gesichtsschädelknochen, Entfernung eines Knochen(teil)ersatzes an der Wirbelsäule
79.89.20 Offene Reposition einer Luxation der Iliosakralgelenkes
80.19.30 Arthroskopische Arthrotomie des Iliosakralgelenkes, Gelenkspülung mit Drainage
80.19.31 Arthroskopische Arthrotomie des Iliosakralgelenkes, Entfernung freier Gelenkkörper
80.19.32 Arthroskopische Arthrotomie des Iliosakralgelenkes, Einlegen oder Entfernen eines Medikamententrägers